Corona – die spirituelle Lösung

 

Corona –
die spirituelle Lösung

von
Raphael Stella


Die Corona-Frequenz-Signatur –
verwandelt in perfekte Harmonie:

 

SpirituelleTransformation
Perfect Harmony: Mit dem Prinzip der Transformation können wir – allein mit unserem Bewusstsein – jedes negative Schwingungsmuster verwandeln. Zwei spirituelle Kräfte haben die Macht, in einem einzigen Moment diese Transformation zu bewirken. Mit meinem individuellen Bewusstsein aktiviert und ausgerichtet, verwandeln diese universellen Kräfte jegliche negative Schwingung in: Perfekte Harmonie. Die Methode beruht auf natürlichen Prinzipien. Die Details dazu lesen Sie gleich hier in Raphael Stellas jüngstem Text.

 

 

Corona und die
Frequenz der Unendlichkeit:

 

Gibt es eine spirituelle Lösung in der Corona-Krise?

Anders gefragt:
Lassen sich die Corona-Schwingungen der Angst, der
Unsicherheit und Negativität in Harmonie transformieren?

Genauso gut könnte man fragen:
Lässt sich Dunkelheit transformieren?

Ja, selbstverständlich! Mit Licht.

Dafür können wir ein paar hochfrequente, auf natürlichen
spirituellen Prinzipien beruhende Transformations-Tools
einsetzen. I
n der Zeit der Corona-Krise – und auch danach.

Mit diesen Tools kann jeder die Frequenz der
Unendlichkeit aktivieren und Transformation auslösen.

 

Corona beschäftigt uns weiterhin. Manche gehen entspannt mit der Situation um, doch nicht wenigen macht die Krise auch Angst, bei vielen verstärkt sie negative Mindsets.

Das Bewusstsein der Angst hilft uns jedoch nicht weiter. Angst macht alles nur noch schlimmer, weil Angst stets die Resonanz zu dem verstärkt, vor dem man sich fürchtet. Das gute alte Resonanz-Prinzip.

Sicher ist: Das Virus zwingt die Menschheit und jeden einzelnen von uns, tiefer zu blicken – und zwar tiefer ins eigene Bewusstsein. Und in das Bewusstsein der Menschheit, tiefer in das kollektive Unbewusste.

 

Losgelöst vom kollektiven Unbewussten

Die Corona-Krise kommt – wie alles, was uns umgibt – direkt aus dem kollektiven Unbewussten. Alles, was mit dieser Krise zu tun hat, hat deshalb auch mit mir ganz persönlich zu tun. Denn mein Geist ist untrennbar verknüpft mit dem kollektiven Unbewussten und trägt seinen Teil dazu bei.

Die Corona-Krise zeigt uns auf der Leinwand des Lebens die Schattenwelt der Menschheit und die dunklen, lange verdrängten Seiten der Situation in unserer RaumZeit-Realität – die dunklen Seiten unserer Lebensweise, auch unsere unbewussten Erwartungen, unsere Illusionen und unsere sich selbst erfüllenden Prophezeihungen.

Solange wir mit dem kollektiven Unbewussten mitschwingen, schwingen wir mit allem dem mit – auch mit den damit verbundenen Ängsten, Unsicherheiten und negativen Erwartungen. All dies verstärkt die Krise weiter – weltweit.

Bei wirklich tiefer Betrachtung – für einen Moment losgelöst vom kollektiven Unbewussten – schenkt uns die Intuition aber auch schnell eine Lösung. Die ultimative Lösung.

Es ist eine Lösung, die jeder zunächst nur für sich selbst anwenden kann. Doch je mehr Menschen diese Lösung zunächst für sich selbst und in ihrer persönlichen Umgebung anwenden, umso mehr wird sich diese Methode zu einer Lösung für alle entwickeln.

 

Die Lösung aktivieren

Um die Lösung zu aktivieren, müssen wir nur in die Wirklichkeit unseres Heiligen Selbst eintauchen. Dieser geistige Akt wirkt zunächst individuell befreiend. Hat letztlich aber auch Auswirkungen auf das kollektive Bewusstsein.

In der Wirklichkeit unseres Heiligen Selbst werden wir eine befreiende Erfahrung machen: die vollkommene Transformation unserer Ängste und unser negativen Erwartungen.

Transformation kann immer nur in einem erweiterten Bewusstsein geschehen. In einem Bewusstsein, das die Benutzeroberfläche der RaumZeit-Realität wenigstens für einen einzigen Moment transzendiert und damit eine Kraft aktiviert, die über Probleme hinausblickt und in Resonanz geht mit den Lösungen, die allen Problemen immer schon immanent sind.

Das natürliche Prinzip dahinter ist: Transformation. Das Prinzip der Transformation ist universell anwendbar – auch in der Corona-Krise. Transformation ist die spirituelle Lösung – für jedes Problem, nicht nur in Sachen Corona.

 

Aber wie?

Die meisten Menschen werden spätestens an dieser Stelle fragen: OK, gut – aber wie?

Nehmen wir deshalb ein Beispiel, das jeder sofort nachvollziehen kann, das Thema Dunkelheit.

Können wir Dunkelheit in Licht transformieren – ja oder nein?

Ja! Natürlich. Nichts ist einfacher als das.

Der Beweis:

Gehe heute Nacht in einen dunklen Raum in Deiner Wohnung.

Jetzt frage Dich: Wie kriege ich die Dunkelheit aus diesem Raum?!

Die Antwort liegt auf der Hand, oder?

Du schaltest ganz einfach das Licht an. Und schon ist es hell in diesem Raum. Von einer Sekunde auf die nächste. Gegen das Licht hat die Dunkelheit keine Chance mehr.

Denn: Dunkelheit hat keine eigene Kraft. Dunkelheit ist einfach nur die Abwesenheit von Licht.

In unserem Beispiel ist es das physikalische Licht, das die Dunkelheit in Helligkeit transformiert – in einem einzigen Moment.

Es gibt auch ein spirituelles Licht – das Licht, das unseren Geist erleuchtet.

 

Sich selbst erleuchten

Natürlich haben Dunkelheit und Licht auch unterschiedliche Grade. Es kann totale Finsternis herrschen, Dämmerung, oder totale Helligkeit/Erleuchtung. Das hängt
letztlich auch ab von der Lichtquelle, die Du einsetzt.

Dieses Grundprinzip gilt auch auf feinstofflichen und spirituellen Ebenen. Wir können uns also jederzeit selbst erleuchten, indem wir uns einfach nur wieder auf die spirituelle Lichtquelle in uns besinnen. Diese lässt sich genauso einfach “einschalten” oder aktivieren wie der Lichtschalter in Deinem dunklen Raum.

Es gibt auf feinstofflichen Ebenen und in der spirituellen Dimension Schwingungen, die man mit den physischen Augen zwar nicht sehen kann, die aber dennoch existieren und wirken. Vieles, was wir nicht sehen, kann sogar noch physikalisch gemessen werden, in Hertz (nach dem Physiker Heinrich Rudolf Hertz). Hertz (abgekürzt: Hz) ist die bekannte Maßeinheit für Schwingungen pro Sekunde.

 

Schwingungsraten erhöhen
bis hin zur
Frequenz der Unendlichkeit

An dieser Stelle wird es interessant, wir kommen der spirituellen Lösung jetzt noch näher:

Pathogene Viren – wie Krankheiten generell – haben eine sehr niedrige Schwingungsfrequenz, meist unter 10 Hertz. Sie schwingen also in einer sehr niedrigen Frequenz.

Die Schwingung von menschlicher Zuneigung und Liebe ist im Vergleich weitaus höher, ebenso andere Qualitäten wie compassion, Hilfsbereitschaft, Vergebung – auch Hoffnung.

Die höchsten Schwingungsraten aber aktivieren diese beiden Kräfte: universelle Liebe und Heiliges Licht.

Diese beiden lassen sich in Hertz schon gar nicht mehr messen.

Denn die Frequenzen von Heiligem Licht und universeller Liebe sind: UNENDLICH.

Unendlich wie das Bewusstsein unseres Heiligen Selbst.

Es gibt in der RaumZeit-Realität also keine Zahl mehr dafür. Denn diese Schwingungen sind sind nicht nur hochfrequent, sie sind gleichsam “unendlichfrequent”.

Ja – es geht hier um die Frequenz der Unendlichkeit.

 

Transformation arbeitet mit
der Frequenz der Unendlichkeit

Heiliges Licht und universelle Liebe kommen aus der Unendlichkeit zu uns. Sie versetzen jeden beliebigen Aspekt der RaumZeit-Realität in höhere Schwingungen –
und transformieren sie damit auch gleich.

Haben diese Schwingungsfrequenzen ihre “Arbeit” getan, ziehen sie sich wieder zurück – in das Heilige Potenzial der Unendlichkeit. Zugleich bleiben Sie auf geheimnisvolle Weise auch präsent – und zwar in allem, das sie für einen kleinen Moment in der Zeit “berührt” haben.

In diesem einen kleinen Moment haben sie auch das Bewusstsein des Berührten transformiert. Nichts ist wie zuvor.

Jeder von uns kann die “unendlichfrequenten” Vibrationen jederzeit aktivieren – mit dem eigenen menschlichen Bewusstsein, das über eine Schnittstelle zur Unendlichkeit verfügt.

Heiliges Licht und universelle Liebe selbst sind unantastbar, doch sie transformieren alles, was sie für einen Moment “berühren”. Sie selbst aber verändern sich nie. Man kann sie auch nicht “festhalten”.

Auf ihrem Weg aus der Unendlichkeit mitten in unsere RaumZeit-Realität und wieder in die Unendlichkeit zurück bleiben diese Kräfte absolut unangetastet. Doch zugleich setzen sie heilende Impulse, wo immer sie für einen Moment in der Zeit erscheinen und sich mit einem menschlichen Bewusstsein verbinden.

Das heilende und alles erlösende Prinzip hinter all dem ist: spirituelle Transformation. Transformation ist also die ultimative spirituelle Lösung. Immer, nicht nur in der Corona-Krise.

 

Die Unendlichkeits-Frequenz schützt uns
wie ein “Schwingungs-Schutzschirm”

Die beiden genannten Kräfte, die Transformation – einfach so, anstrengungslos, nur durch die ihnen innewohnende Unendlichkeits-Frequenz – bewirken, können auch unsere persönliche Aura einhüllen und schützen.

Wir müssen einfach nur darum bitten. Zum Beispiel in einer Meditation, in der wir in Heiliges Licht und universelle Liebe bewusst eintauchen, um unsere Aura mit diesen Kräften aufzuladen und dauerhaft zu imprägnieren.

Mit unserem Bewusstsein können wir diese Kräfte auch bitten, eine Art “Schwingungs-Schutzschirm” für uns zu aktivieren.

Die Methode – ganz einfach durchführbar, beispielsweise mit dem LichtHerz-System oder dem Christus-Hologramm – löst Ängste und negative Erwartungen sofort auf, transformiert sie in der unwiderstehlichen positiven Resonanz des Heiligen Lichts. Diese beiden Systeme arbeiten genau mit diesen natürlichen Prinzipien, die jeder jederzeit aktivieren kann.

Mein Bewusstsein wird so wieder frei für Kreativität, Frieden, Freude, Liebe, HeilSein. Diese übergeordnete neue Grundresonanz lässt mich heil bleiben in jeder herausfordernden Situation. Und heil werden, wenn ich schon leide.

 

Die jederzeit frei verfügbare
Option der Transformation

Niedrige Schwingungen in Deiner Umgebung, Deiner Aura machen auf Dauer krank – und tendenziell immer mehr krank. Doch nicht nur Viren schwingen niedrig. Auch unsere Ängste und unsere negativen inneren Bilder schwingen niedrig.

Niedrige Schwingungen – vor allem, wenn diese auch kollektiv befeuert werden – tun auf Dauer keinem gut. Sie stören oder zerstören sogar unsere spirituelle Rückverbindung, die letztlich unsere einzige Rettung in der Not ist.

Es ist deshalb immer, in jeder Situation, unsere eigene persönliche Verantwortung, welche Art von Schwingung wir dauerhaft in unsere Umgebung, in unsere Gedanken, in unsere Aura lassen.

Wir haben jederzeit die Option der Transformation.

Hellsichtige können Schwingungen auch visuell wahrnehmen. Angst wird sichtbar für solche, die einen Blick dafür haben. Angst bildet fleckige, disharmonisch geformte Muster in unserer Aura. Solche Muster muss man rechtzeitig transformieren, bevor sie in die Körperlichkeit übergehen.

Auch eine entstehende Krankheit ist schon früh erkennbar – an schmutzigen
Farben, dunklen bis tiefschwarzen Feldern in der Aura. Nicht nur in der Aura von  Menschen, auch in der Aura von Tieren und Pflanzen. Selbst in Situationen,
Strukturen, Organisationen, ja, ganzen Staaten ist eine positive oder negative Aura erkennbar, wenn man sich als Hellsichtiger darauf konzentriert.

Aber bleiben wir erst einmal ganz bei uns selbst.

All dies bleibt zunächst fast immer unbewusst, weil für die meisten eben nicht sichtbar. Doch auch, wenn ich es zunächst vielleicht nicht “sehen” kann, so kann ich doch immer solche “dunklen Felder”, schlechte Gefühle und negative Zukunftserwartungen in meiner Aura rechtzeitig transformieren. Damit gar nicht erst eine seelische Störung oder eine körperliche Krankheit entstehen muss.

Bis eine Störung als Krankheit vom Unbewussten in den Körper fällt, braucht es stets eine gewisse Zeit – oft sogar viele Jahre. Das ist die Zeit, in der eine Transformation noch leicht möglich ist – leicht wie Licht, sozusagen.

 

Die ganz einfache Methode,
eine niedrige Schwingung zu erhöhen

Die einfachste Methode, die wir kennen – auch wenn sie vielen noch nicht bekannt ist – funktioniert wie der Lichtschalter in einem dunklen Raum. Eine niedrige Schwingung wird dabei durch eine höhere Schwingung vollkommen transformiert.

So wie Dunkelheit einfach nur die Abwesenheit von Licht ist, ist eine niedrige Schwingung einfach nur die Abwesenheit einer übergeordneten hohen Schwingung.

Die Erhöhung der persönlichen Schwingung mit Hilfe von Heiligem Licht und universeller Liebe wirkt – auf der unsichtbaren Ebene der Vibrationen – wie ein Lichtschalter in einem dunklen Raum.

Es gibt drei einfache Tools, mit denen Sie von jetzt auf gleich – binnen Sekunden! – in Ihrer persönlichen Umgebung erhöhte Schwingungen in Ihrer persönlichen Umgebung aktivieren. Wir nennen diese Methode “Instant Tranceformation”.

Mit den folgenden drei Tools aktivieren Sie Heiliges Licht und universelle Liebe – die höchsten heiligen Prinzipien aus der Unendlichkeit. Sie stimmen sich damit selbst ein auf die Frequenz der Unendlichkeit.

Wir wissen, wovon wir reden, denn wir arbeiten seit vielen Jahren mit diesen Tools. Sie haben sich immer wieder bewährt. Für uns selbst, aber auch für viele Klienten in unseren Coachings und Mastermind-Trainings.

Wollen Sie wissen, welche Tools das sind? Hier kommen sie!

 

Instant Tranceformation:

Unsere drei besten
Tools zur sofortigen
Schwingungserhöhung
mit der Frequenz
der Unendlichkeit:

 

1:

Das universelle
LichtHerz:


Eine sehr einfache Art, die persönliche Vibration mit der Frequenz der Unendlichkeit zu erhöhen und einen spirituellen Schwingungs-Schutzschirm aufzubauen, ist das universelle LichtHerz.

Das universelle LichtHerz aktiviert universelle Liebe und Heiliges Licht in perfekter Kombination –  und somit die Frequenz der Unendlichkeit.

Damit aktiviere ich dauerhaft oder in einer bestimmten Situation genau die beiden Kräfte, die aus der Unendlichkeit kommen, heilende Impulse setzen und unangetastet und unverändert in die Unendlichkeit zurückkehren: Heiliges Licht und universelle Liebe in einer transformativen Kombination, die “unwiderstehlich” wirkt.

Ihre Bestellung geht formlos:
Einfach eMail mit Stichwort:

“Original-LichtHerz-System komplett” (57,- Euro) an:
Raphael@Tranceformation.org

 

2:

Die Solfeggio-
Frequenz-HeilCodes:


Die Frequenz-HeilCodes sind 9 ausgewählte Schwingungsfrequenzen, die alles niedriger Schwingende
transformieren – einfach, indem ich ein Audio in meiner Umgebung abspiele und zugleich mein Bewusstsein mit Hilfe einer bestimmten Methode mit diesen transformativen Klängen synchronisiere.

Diese neun Frequenz-HeilCodes wirken zunächst auf meine persönliche Aura ein, sobald ich sie anhöre und bewusst aktiviere und damit mein Bewusstsein in einem Akt der Synchronisation positiv neu imprägniere und dauerhaft neu ausrichte. Da meine persönliche Aura aber stets untrennbar mit allem verbunden ist, was exisitiert, hat diese Praxis auch eine positive Auswirkung auf das kollektive Unbewusste.

Ich kann mit dieser Methode sogar ganze Räume imprägnieren und auch negative Situationen und Strukturen mit meinem Bewusstsein ins Positive wandeln.

Zu diesen neun Schwingungsfrequenzen gehören u. a. die “Frequenz der Transformation durch EinsSein mit der universellen inneren Quelle”, die “Frequenz der Wunder” und sieben weitere transformative Frequenzen. Eine komplette Übersicht zu den neun transformativen Frequenzen finden Sie hier.


Ihre Bestellung geht formlos:

Einfach eMail mit Stichwort:
“Original-System Solfeggio-Frequenz-HeilCodes/
Komplett-System” (77,- Euro) an:
Raphael@Tranceformation.org

 

3:

Das Christus-Hologramm:


Das Christus-Hologramm ist Teil des universell – also für jedes beliebige Problem/Thema – anwendbaren
Christus HeilCodes. Wir haben die Geheimnisse des Christus HeilCodes in einem umfangreichen Mastermind-Handbuch von Raphael Stella kürzlich erstmals weltexklusiv veröffentlicht.

Das reich mit Resonanzbildern illustrierte Mastermind-Handbuch enthält die vollständige Einweihung in die Geheimnisse und Prinzipien des Christus HeilCodes mit allen praktischen Details zur Anwendung.

Mit dem Tool des Christus-Hologramms – ebenfalls im Mastermind-Handbuch enthalten – aktiviere ich die universelle, transformative Christus-Heilenergie für mich selbst, für Angehörige und für jede beliebige Situation oder Struktur in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Es gibt derzeit wohl kein kraftvolleres Transformations-System, das ganz nebenbei auch noch einen Kurs in Heilung und Selbstheilung beinhaltet.

Ich kann mich selbst jeden Morgen und jeden Abend innerhalb von nur einer Minute mit meinem ganzen KörperSeeleGeist-System im Christus-Hologramm zentrieren und auf diese Weise einen persönlichen Schwingungs-Schutzschirm aktivieren.
Ein Schwingungs-Schutzschirm, der aufgeladen ist mit heiligen Kräften der Unendlichkeit.


Ihre Bestellung geht formlos:

Einfach eMail mit Stichwort:
“Original-Mastermind-Handbuch “Der Christus HeilCode
incl. Christus-Hologramm in Farbe” (37,- Euro) an:
Raphael@Tranceformation.org

 

Viele weitere faszinierende Details
zu diesen drei in dieser Zeit unverzichtbaren
Tools finden Sie unter den Headline-Links oben.
Alle Systeme für Sie zum Download.

Wir freuen uns sehr, dieses Material,
das lange nur für unsere Coaching-
Klienten zugänglich war, jetzt
frei mit Ihnen teilen zu dürfen.

 

Kleiner Nachtrag:

Wie Sie die transformative Unendlichkeits-Frequenz
mit Ihrem eigenen Bewusstsein verknüpfen können:

Wenn Sie Ihre persönliche RaumZeit-Realität mit der ganzen Fülle der Unendlichkeit verknüpfen wollen, sollten Sie sich einmal intensiv mit der Theta-Transformations-Methode befassen.

Diese Methode weiht Sie – mit allen erforderlichen Insider-Infos und einem kraftvollen spirituellen Symbol – nicht nur ein in die Frequenz der Unendlichkeit. Das System zeigt Ihnen auch in die Schnittstelle zwischen jenen beiden Dimensionen, die die Qualität Ihres Lebens immer entscheidend beeinflussen: RaumZeit-Realität und das Heilige Potenzial Unendlichkeit.

Beides zusammengenommen bildet die Essenz des Wissens der Meister.

Denn alles, was Sie in Ihrer persönlichen RaumZeit erleben, kommt aus der Unendlichkeit und kehrt dahin zurück, sobald Ihre persönliche Resonanz dazu nachlässt. Die Theta-Transformations-Methode macht das Prinzip konkret anwendbar für jedes beliebige Thema.

Die Methode “Theta Tranceformation” beinhaltet u. a. auch die Technik der Divine Downloads. Jeder kann damit bewusst einen spirituellen Kanal für Lösungen und ausgewählte Aspekte im Heiligen Potenzial eröffnen. Ich kann auf diese Weise bisher nicht manifestierte Aspekte des Heiligen Potenzials geistig in meine persönliche Lebensrealität hinein entfalten – Aspekte wie Lebensfreude, perfekte Gesundheit, Liebe, Sicherheit.

Wer das auch nur einmal praktiziert hat, wird in seinem ganzen Leben nie wieder darauf verzichten wollen.

Ihre Bestellung geht formlos:
Einfach eMail mit Stichwort:
“Theta Tranceformation-System komplett” (67,- Euro) an:
Raphael@Tranceformation.org

 

Spiritual
Art:

Das hochfrequente Resonanz-Bild oben – Perfect Harmony – können Sie
als hochaufgelösten Art Print in Farbe bei uns bestellen. Das Bild kommt
im Format 40 x 40 cm – als edler UV-Print auf feinstem Galerie-Papier, zum Preis von wirklich nur 37,00 Euro. Oder: Auf Künstler-Leinwand zum Preis von nur 97,00 Euro.

Jeweils zzgl. Versandspesen: 7,50 Euro Versand Inland/bzw. 16,00 Euro Versand Ausland (EU/CH). Der Versand erfolgt als versichertes Sperrgut in einer stabilen Versandröhre.

Ihre Bestellung geht formlos: Einfach eMail mit Stichwort:
Hochaufgelöster Art Print “Perfect Harmony” in Galerie-Qualität
(je nach Auswahl: 37,- oder 97,- Euro) an:
Raphael@Tranceformation.org

Wenn Sie dieses Bild im hochfrequenten Galerie-Print in Ihrer persönlichen Umgebung – in Wohnung, Praxis, Büro – auf sich wirken lassen, verbinden Sie Ihr Bewusstsein innerhalb kurzer Zeit in einer Tiefen-Resonanz mit der Schwingung perfekter Harmonie. Davon profitieren Körper, Seele und Geist in ihrer Gesamtheit.

Mehr zum Thema “vollkommene Harmonie” und ihre Bedeutung für die physische, seelische und spirituelle Gesundheit jedes Menschen finden Sie hier.

 

 

 

 

Copyright für alle Texte dieser Website:
Dr. Hans-J. Richter

Alle Rechte vorbehalten.